Vitamine

Vitamine müssen mit der Nahrung aufgenommen werden, sie gehören zu den essenziellen Stoffen.

Vitamine unterstützen einen aktiven und anspruchsvollen Lebensstil und dienen neben Mineralien auch der Anti-Aging Prävention.


Beispiele:

Vitamin A stärkt das Immunsystem und hat dank des Wirkstoffs Retinol eine effektive Anti-Aging-Wirkung.

Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei, verringert Müdigkeit und Erschöpfung und unterstützt die Funktion der Psyche. Ausserdem schützt es die Zellen vor oxidativem Stress und ist an der Produktion von Collagen beteiligt. 

Vitamin E wirkt gemeinsam mit Vitamin C gegen freie Radikale, also oxidativem Stress.

Vitamin B7 (Biotin) trägt zur Erhaltung normaler Haut und gesundem Haar bei und unterstützt ganz allgemein die Stoffwechselprozesse im Körper. 

Vitamin B6 unterstützt neben der Funktion des Nervensystems auch die Regulierung der Hormontätigkeit und somit auch die Hormonbalance. Siehe hierzu auch "Maca".